Hydrantenanlagen

Hydrantenanlage

Überflurhydranten/Unterflurhydranten

 Calanbau Lorsch--Rudolph-LogistikSchnelle und effektive Wasserversorgung ist beim stationären Brandschutz unverzichtbar. Gewährleistet wird sie durch Hydrantenanlagen, die unsere Produkt-Palette abrunden.

Wir bieten Innen- und Außenhydranten an, die für den ersten Löschangriff für das Personal vor Ort zur Verfügung stehen.

Aufbau und Funktion von Hydrantenanlagen

Man unterscheidet zwischen Überflur- und Unterflurhydranten.

Der Überflurhydrant ist überirdisch fest installiert und hat mehrere Abgänge mit genormten Kupplungen, üblicherweise in der Nenngröße B oder C und seltener auch A. Dies ist auch abhängig vom Durchmesser der Zuleitung. Der A-Abgang wird meist in der Industrie und bei größeren Wohnanlagen benutzt, um größere Wassermengen aus dem Netz entnehmen zu können.

Die Unterflurhydranten befinden sich unterhalb einer Hydrantenkappe, die plan in die Straße eingebaut wird. Der Deckel der Hydrantenkappe wird mit dem Schieberschlüssel ausgehoben und zur Seite geschwenkt, wodurch der Hydrantenfuß zugänglich wird.