Ethik

Ethik in Unternehmen des VINCI Konzerns

Ethik-Charta und Verhaltensregeln

Die Unternehmenskultur von VINCI basiert auf starken Grundwerten, die das alltägliche Handeln von allen Unternehmen und dessen Mitarbeiter_innen beeinflusst. Zu diesen Grundwerten zählen auch Verhaltensregeln, die das gemeinsame Miteinander bestimmen und für alle festlegen.

Ethik-Charta und Verhaltensregeln von VINCI

Das stetige Wachstum des Konzerns macht es zur Notwendigkeit, diese Grundwerte in Form eines Dokuments weiterzureichen, damit die sorgfältige Einhaltung gewährleistet werden kann. 

Alle Konzernmitarbeiter_innen, und somit auch alle Mitarbeiter_innen von Fire Protection Solutions, sind dazu angehalten diese Regeln zu beachten.

Sie möchten einen Blick in das Dokument werfen und einen Eindruck von dem Umgang im VINCI Konzern erhalten? Dann können Sie gerne auf das Bild klicken oder hier auf den Link. Sie gelangen zur VINCI Website, wo Sie das Dokument herunterladen können. 

 

VINCI-Manifest: Gemeinsam Ziele erreichen!

Das VINCI Manifest im Detail
Mit einem Klick auf dieses Bild gelangen Sie zum gesamten Manifest.

Als weltweit aktiver Konzern sieht VINCI seine gesellschaftliche Verantwortung und hat sich acht Verpflichtungen gegenüber der Allgemeinheit ausgesprochen. Als Teil von VINCI verpflichtet sich auch Fire Protection Solutions dazu, folgende Regelungen einzuhalten:

  •  Gemeinsam planen und bauen!

Wir verpflichten uns, im Sinne einer möglichst guten Einbeziehung der Partner bei der Abwicklung unserer Projekte die Abstimmung mit Interessen Dritter und die Aufmerksamkeit für deren Belange zu fördern.

  • Gemeinsam im Einklang mit den Ethikgrundsätzen!

Wir verpflichten uns zu absoluter Transparenz in Bezug auf unsere eigenen Praktiken und die unserer Subunternehmer.

  • Gemeinsam für grünes Wachstum! 

Wir verpflichten uns, unsere Treibhausgasemissionen bis 2020 um 30% zu reduzieren, unsere Kunden in dem Bemühen um eine verbesserte Energieeffizienz zu begleiten und sie zu umweltbewusstem Verhalten zu veranlassen.

  • Gemeinsam für bürgerschaftliches Engagment!

Wir verpflichten uns zur Unterstützung des bürgerschaftlichen Engagements unserer Mitarbeiter_innen, insbesondere über Stiftungen des Konzerns in allen Teilen der Welt.

  • Gemeinsam für das Ziel „Null Unfälle“

Wir verpflichten uns dem Ziel „Null Unfälle“.

  • Gemeinsam für Vielfalt und Chancengleichheit! 

Wir verpflichten uns, den Frauenanteil unter den Führungskräften zu erhöhen und diese Positionen verstärkt Personen jeglicher Herkunft zu öffnen.

  • Gemeinsam für nachhaltige berufliche Laufbahnen!

Wir verpflichten uns, allen Mitarbeiter_innen Qualifizierungs- und Mobilitätsperspektiven im Sinne nachhaltiger Beschäftigungsfähigkeit anzubieten.

  • Gemeinsam die Früchte unseres wirtschaftlichen Erfolgs ernten!

Wir verpflichten uns dazu, dass, überall wo dies möglich ist, 100% der VINCI-Mitarbeiter_innen von Maßnahmen zur Beteiligung an unserem wirtschaftlichen Erfolg profitieren.