Jobs und Karriere

Ihre Karrierechancen – Unsere Perspektiven ​

Sicherheit auch wenn’s brennt

Die Fire Protections Solutions Gruppe gehört zu den Marktführern im Bereich stationärer Brandschutzanlagen. Wir schützen Gebäude aus unterschiedlichen Branchen und bieten dabei einen umfassenden Service an.

Für unsere zahlreichen Standorte und Baustellen suchen wir ständig neue Talente. Suchen Sie eine neue Herausforderung? Dann sind Sie bei uns richtig!

Entdecken Sie hier Ihre Karriereperspektiven und gestalten Sie gemeinsam mit uns die Zukunft der Brandschutzgruppe

Bewerbungsprozess bei Fire Protection Solutions

Bewerbungseingang

Der Bewerbungsprozess beginnt mit dem Upload Ihrer vollständigen Bewerbungsunterlagen* in unserem Online-Portal. Den Erhalt Ihre Bewerbung bestätigen wir Ihnen per Mail. Wir werden Ihre Bewerbungsunterlagen sorgfältig prüfen und melden uns mit einem Feedback bei Ihnen.

Bewerbungsunterlagen

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bestehen aus:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Abschlusszugnisse und Arbeitszeugnisse
  • Bescheinigungen, Zertifikate, Teilnahmeurkunden
  • Der Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühesten Eintrittstermins
  • Der Angabe für welchen Standort Sie sich bewerben

Das erste Interview

Das erste Interview findet per Videocall statt. Hierfür vereinbaren wir mit Ihnen einen Termin. Im ersten Gespräch mit der Personalabteilung möchten wir Sie authentisch kennenlernen.

Für den Videocall benötigen Sie einen Laptop, Internet, eine Kamera und ein Mikrofon.

Das persönliche Kennenlernen

Nachdem Sie im Videocall überzeugt haben, möchten wir Sie persönlich in der BU, für die Sie sich beworben haben, kennenlernen. 

Im persönlichen Interview möchten wir einen Einblick in Ihre fachlichen Qualifikationen erhalten und selbstverständlich Ihre Fragen beantworten.

Das Angebot

Stimmt die Chemie, machen wir Ihnen ein Angebot.

Der Vertrag wird Ihnen postalisch zu gesendet.

  • „Ich habe mich für den Ausbildungsberuf des Maschinen- und Anlagenführers entschieden, da ich ein spannendes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit Aufstiegsmöglichkeiten haben wollte. Für die CALANBAU-GFA Feuerschutz GmbH habe ich mich entschieden, weil ich die Chance habe, nach meiner Ausbildung übernommen zu werden. Ich wurde gut ins Team aufgenommen und die Arbeitskollegen sind freundlich. (…)“

    Lesen Sie hier den vollständigen Erfahrungsbericht.

    Arthur Wegner Calanbau

    Arthur W. | Auszubildender Maschinen- und Anlagenführer

    CALANBAU-GFA Feuerschutz GmbH in Sarstedt
  • „Da ich eine einjährige schulische Ausbildung im Bereich Metall absolviert habe und in diesem Bereich weiterhin tätig sein wollte, habe ich mich für die Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer entschieden. Bei der CALANBAU-GFA Feuerschutz GmbH wurde ich sehr freundlich und nett aufgenommen. Ich schätze hier besonders die abwechslungsreichen Aufgaben und ich kann mir eine Zukunft in der Brandschutzgruppe weiterhin gut vorstellen.“

    3-Marcel L-Calanbau-GFA-ehem-Azubi

    Marcel L. | ehemaliger Auszubildender Maschinen- und Anlagenführer

    CALANBAU-GFA Feuerschutz GmbH in Sarstedt
  • „Nach meiner Ausbildung wollte ich mich weiterqualifizieren. Ein Duales Studium in technischer Richtung mit einer Vergütung sollte es sein. Bei der Firma Calanbau gab es einen ansprechenden Studienplatz in der Richtung Versorgungs- und Umwelttechnik. Nach einem erfolgreichen Einstellungstest und einem persönlichen Vorstellungsgespräch konnte ich schon vor meinem Studium Praxiserfahrung in meinem zukünftigen Betrieb sammeln. Durch Montageeinsätze und Servicefahrten lernte ich die Tätigkeitsfelder der Firma Calanbau kennen. (…)“

    Lesen Sie hier den vollständigen Erfahrungsbericht.

    4-Marco H-Calanbau-BA-Student

    Marco H. | BA Student

    CALANBAU Brandschutzanlagen GmbH in Hannover / Berlin
  • „(…) ich bin zu Calanbau gekommen indem ich als erstes ein Schülerpraktikum gemacht habe und die Firma selber hat mich dann schon durch die Art wie hier gearbeitet wird überzeugt, auch dann mich für das Studium hier zu entscheiden. (…) Am besten gefällt mir, an meinem Job, dass man sehr frei arbeiten kann, sprich ich habe sehr viel Entscheidungsgewalt in dem Projekt selber, arbeite sehr, sehr selbstständig aber trotzdem immer wieder mit vielen Leuten zusammen und kriege jeden Tag neue Herausforderungen (…)“

    Schauen Sie hier das komplette Video mit David M.

    6-David M-Calanbau-Projektleiter

    David M. | Projektleiter

    CALANBAU Brandschutzanlagen GmbH
  • „(…) Mein Arbeitgeber macht besonders, dass er die Atmosphäre hier geschaffen hat, dass alle Kollegen sich wohl fühlen in ihrem Umfeld, in ihrer Firma, dass die Struktur viel ausmachen, auch die Kommunikation zwischen den einzelnen Standorten so gut funktioniert, dass man sich deutschlandweit als Kollegen bezeichnen kann und das macht viel aus, dass man da ein gutes Miteinander hat. Also ich würde es auf jeden Fall weiterempfehlen, das duale Studium zu machen. (…)“

    Schauen Sie hier das komplette Video mit Matthias P.

    7-Matthias P-Calanbau-Projektingenieur

    Matthias P. | Projektingenieur / ehemaliger Dualer Student

    CALANBAU Brandschutzanlagen GmbH
  • „(…) Also vor allem macht die Ausbildung sehr viel Spaß. Klar, man muss Mathe- und Physikkenntnisse haben und ein paar Kenntnisse im technischen Bereich, aber Maschinenbau, sagen wir so, ist sehr interessant, weil man ständig neue Sachen entwickelt. (…) Zum Beispiel man sitzt (…) vor einem PC und in einem CAD-Programm erschafft man etwas, dass draußen auch gebaut wird (…) man kann auch ein bisschen Freude spüren, wenn das richtig so aussieht wie man im Kopf schon, sagen wir, vor zwei (bis) drei Monaten gedacht hat. (…)“

    Schauen Sie hier das komplette Video mit Tarik S.

    8-Tarik S-GFA-Azubi-technischer-Systemplaner

    Tarik S. | Auszubildender technischer Systemplaner

    GFA Gesellschaft für Anlagenbau mbH
  • „Mir gefällt besonders gut bei Calanbau-GFA Feuerschutz GmbH der kollegiale Umgang, sowie das einem bei Rückfragen alles gut erklärt wird. Des Weiteren finde ich gut, dass man eigenständig arbeiten darf. (…)“

    Schauen Sie hier das komplette Video mit Philipp H.

    9-Philipp H-Calanbau-Azubi-Maschinen-und-Anlagenführer

    Philipp H. | Auszubildender Maschinen- und Anlagenführer

    CALANBAU Brandschutzanlagen GmbH

Ihre Ansprechpartnerin für das Personalwesen

Anja Kozelnik

Anja Kozelnik
E-Mail senden



Calanbau 
Brandschutzanlagen GmbH

Zentrales Recruiting 
Pinkertweg 20 
22113 Hamburg

Auszeichnungen der Fire Protection Solutions

Seit 2018 gilt die Fire Protection Solutions Gruppe als Fair Company. Firmen mit dieser Auszeichnung bieten Praktikant_innen, Werkstudent_innen und dual Studierenden einen qualifizierten Berufseinstieg unter fairer Bedingungen. 

Seit Juni 2019 ist die Fire Protection Solutions Gruppe mit den Kununu Siegels ausgezeichnet. Bewerten auch Sie uns jetzt!