Ihre Sprinkleranlage ist betriebsbereit – und nun?

Instandhaltung/Wartung sichern Betriebsbereitschaft stationärer Löschanlagen

VdS zertifizierter Errichter von Sprinkleranlagen

Die Landesbauordnungen, die Arbeitsstätten- und auch die Betriebsicherheitsverordnungen fordern vom Betreiber von Gewerbe- und Industriebetrieben, für funktionsfähige Brandschutzmaßnahmen zu sorgen. Hierzu gehören auch die fachgerechte Montage von Löschanlagen sowie deren regelmäßige Instandhaltung: 
Kontinuierliche Kontrollen stellen sicher, dass die Betriebsbereitschaft der Anlagen erhalten bleibt und diese im Notfall zuverlässig funktionieren.

Instandhaltungsmaßnahmen des Betreibers

Der Betreiber muss unter anderem folgende Inspektionen an den stationären Löschanlagen durchführen (ausführliche Auflistung in VdS 2091 und 2893):

  • Tägliche Sichtkontrollen
  • Wöchentliche Kontrollen
  • Monatliche Kontrollen
  • Halbjährliche und jährliche Wartungen
  • 25-Jahres-Überprüfung / 12,5 Jahres-Überprüfung
Brandschutz Feuerschutz Calanbau Wartung Sprinkleranlage
Service Verpflichtungen Betreiber

Ihre Brandschutzanlage ist einsatzbereit – was gibt es zu beachten?

  • Der Betreiber muss regelmäßig Kontrollen durchführen.
  • Diese Kontrollen sind ein wesentlicher Bestandteil zur Erhaltung der Betriebsbereitschaft Ihrer Brandschutzanlage.
  • Der Personen­ und Sachwertschutz in Ihrem Betrieb ist von einer vollständig funktionsbereiten Brandschutzanlage abhängig.
  • Eine funktionsfähige Sprinkleranlage ist oft Teil der Baugenehmigung.
  • Für die Betreuung und die Kontrolle der Löschanlage ist von der Unternehmensleitung ein verantwortlicher Betriebsangehöriger („Sprinklerwart“) sowie ein Stellvertreter zu benennen. Sie haben für die Einhaltung der Bedienungs­ und Wartungsanweisungen des Errichters und der gesetzlichen Bestimmungen zu sorgen und sind persönlich verantwortlich.
  • Nach Kontroll-­ und Instandhaltungsarbeiten ist die komplette Anlage wieder in den richtigen Betriebszustand zu versetzen.
  • Über alle Arbeiten zur Erhaltung der Betriebsbereitschaft der Anlage muss der Betreiber ein auf dem Betriebsgelände zu verwahrendes Betriebsbuch führen und dokumentieren.

Alle Informationen zur Erhaltung der Betriebsbereitschaft können Sie in unserem Flyer  nachlesen.

Wir übernehmen dies gerne für Sie! Sprechen Sie uns an.

Störungen und Notfälle halten sich an keine Geschäftszeiten! Wir führen alle Service-Leistungen für Sie aus, damit Sie sich voll und ganz auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können! Guter Service und Pflege verlängern die Lebenserwartung Ihrer Brandschutzanlagen.

Wir unterstützen Sie dabei – getreu unserem Motto:

Brandschutz Service

Ihre Ansprechpartnerin für Kommunikation und Marketing

Diana-Plantade-2019Diana Plantade
E-Mail senden
 
 
 
Calanbau
Brandschutzanlagen GmbH

Gerhart-Hauptmann-Str. 20
64347 Griesheim
T: +49 (0)6155 8741-574
F: +49 (0)6155 8741-599