Im Rahmen unserer Beitragsreihe „Vorteile einer Sprinkleranlage“ erfahren Sie mehr über Sprinkleranlagen als Multifunktionstalente.

 

Sprinkleranlagen gehören zu den am verbreitetsten stationären Löschanlagen und bringen eine Vielzahl an Vorteilen mit sich. In den letzten Ausgaben unserer Reihe „Vorteile einer Sprinkleranlage“ haben wir unter anderem aufgezeigt, dass Sprinkler in der Lage sind selektiv, schnell und effektiv zu löschen. Heute soll es darum gehen, dass Sprinkleranlagen Brände aber nicht nur selbsttätig erkennen und löschen, sondern auch automatisch hilfeleistende Stellen informieren.

Sprinkleranlagen melden Brände selbsttätig 

Zeitgleich mit der Brandbekämpfung wird durch den Wasserdurchfluss ein sogenanntes Alarmventil aktiviert und über die Sprinklerglocke ein akustischer Alarm ausgelöst. Zusätzlich wird über einen Druckschalter ein Alarm an die Sprinklerüberwachungszentrale (SÜZ) gegeben. Die SÜZ leitet das Signal an die übergeordnete Brandmeldezentrale weiter. Von dort kann die Meldung an eine ständig besetzte Stelle und/oder die Feuerwehr weitergeleitet werden. Nach der Brandbekämpfung kann das System einfach und schnell wieder in Betriebsbereitschaft gesetzt werden.

Ihre Ansprechpartnerin für Kommunikation und Marketing

Lena Reber
E-Mail senden

Calanbau
Brandschutzanlagen GmbH

Gerhart-Hauptmann-Str. 20
64347 Griesheim
T: +49 (0)69 5005-1586

Sie möchten uns eine Anfrage bezüglich Sprinkleranlagen senden?
Unter diesem Link finden Sie alle wichtigen Informationen, die wir für eine Bearbeitung benötigen.