In unserer neuen Beitragsreihe „Wussten Sie schon?“ möchten wir Ihnen oft gestellte Fragen zum Thema Sprinkleranlagen beantworten.

In den letzten Wochen haben wir bereits verschiedene Fragen rund um das Thema Sprinkleranlagen aufgegriffen. Beispielsweise, ob Sprinkler einen flächendeckenden Wasserschaden verursachen oder ob alle Sprinkler bei einem Brand aktiviert werden. Heute befassen wir uns mit der folgenden Frage:


Braucht man wirklich eine Sprinkleranlage, wenn genügend Feuerlöscher vorhanden sind?

Feuerlöscher können einen Entstehungsbrand bekämpfen, wie zum Beispiel einen brennenden Papierkorb. Allerdings kann man nicht immer davon ausgehen, dass ein Brandherd rechtzeitig entdeckt wird oder gar immer jemand im Haus ist, der zusätzlich auch noch einen Feuerlöscher richtig bedienen kann. Eine Sprinkleranlage schützt das Gebäude rund um die Uhr – auch am Wochenende, an Feiertagen und außerhalb der Geschäftszeiten.

Ihre Ansprechpartnerin für Kommunikation und Marketing

Lena Reber
E-Mail senden

Calanbau
Brandschutzanlagen GmbH

Gerhart-Hauptmann-Str. 20
64347 Griesheim
T: +49 (0)69 5005-1586

Sie möchten uns eine Anfrage bezüglich Sprinkleranlagen senden?
Unter diesem Link finden Sie alle wichtigen Informationen, die wir für eine Bearbeitung benötigen.