Richtfest Logistikzentrum Calanbau am 12.03.20: Außenfassade des Logistikzentrums
Die Fassade des neuen Calanbau-Logistikzentrums in Sarstedt.

Weniger als fünf Monate nach dem Start der Bauarbeiten fand am 12. März das Richtfest für das neue Logistikzentrum am Unternehmenssitz in Sarstedt statt. 

CALANBAU verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich der Planung, Fertig, Errichtung und Wartung von Löschanlagen und gehört zu den deutschen Marktführern in der Sprinklertechnik. Mit der Ansiedlung des größeren Logistikbereichs in Sarstedt stärkt das Unternehmen seine regionale Verankerung und treibt von dort die weitere Expansion voran. Die für den Anlagenbau benötigten Materialien werden künftig in dem neuen, weitgehend automatisierten Logistikzentrum vorgehalten. Rund sieben Millionen Euro investiert Calanbau in das Logistikzentrum. 

Die Konzeption und Ausstattung der Intralogistik für das Logistikzentrum erfolgt durch SSI Schäfer. Errichtet werden soll  unter anderem ein automatisches Hochregallager mit über 4.000 Palettenstellplätzen sowie zwei LOGIMAT®-Lagerlifte, durch die bis zu 70 Prozent der Wege bei der Kommissionierung eingespart werden können. Zudem sorgen die Lifte für mehr als 20 Prozent Leistungssteigerung bei 90 Prozent geringerem Flächenbedarf.

Selbstverständlich wird das neue Logistikzentrum brandschutztechnisch durch eine Sprinkleranlage von Calanbau geschützt. Die Rohrabschottungen erfolgten mithilfe von PYROSTAT®-UNI, einem Brandschutzprodukt der G+H Group. Die Fertigstellung des Logistikzentrums ist laut aktuellem Projektplan für den 30. April 2020 vorgesehen.  

 

Richtfest Logistikzentrum Calanbau am 12.03.20: Begrüßung aller Teilnehmenden durch Geschäftsführer Herr Stefan Falk.

Geschäftsführer Stefan Falk begrüßte die Teilnehmenden des Richtfests in der von außen inzwischen gut sichtbaren neuen Halle. „Wir freuen uns, mit dem neuen Logistikzentrum weiter national und europäisch agieren zu können. Bereits im letzten Jahr haben wir mit der Akquisition von Dansk Sprinkler Teknik, einem führenden Anbieter von Brandschutzlösungen in Dänemark, unsere Kompetenz im Brandschutzbereich gestärkt. Mithilfe der neuen Lager- und Kommissionierungsmöglichkeiten können wir die Anfragen unserer Kunden jetzt noch schneller bearbeiten“,  so Falk. 

Es war schön, so viele Teilnehmer_innen auf dem Richtfest begrüßen zu können, darunter unter anderem Heike Brennecke, die Bürgermeisterin der Stadt Sarstedt, sowie die lokale Presse. Einen Beitrag zum Richtfest der Hildesheimer Allgemeinen Zeitung finden Sie hier

Ihre Ansprechpartnerin für Kommunikation und Marketing

Lena Reber
E-Mail senden

Calanbau
Brandschutzanlagen GmbH

Gerhart-Hauptmann-Str. 20
64347 Griesheim
T: +49 (0)69 5005-1586

Sie möchten uns eine Anfrage bezüglich Sprinkleranlagen senden?
Unter diesem Link finden Sie alle wichtigen Informationen, die wir für eine Bearbeitung benötigen.