Branche: Büro/Verwaltungen, Sonstige

Eingesetzte Anlagetypen: Sprinkleranlage, Brandmeldeanlagen, Hydrantenanlagen, Rohrvorfertigung

Siemens Perlach - Eine Kantine mit anspruchsvoller Architektur

Siemens Perlach - Eine Kantine mit anspruchsvoller Architektur

Siemens AG, Standort München – Perlach hat die bestehende Kantine vollständig ertüchtigt.
Um die anspruchsvolle Architektur zu betonen, wurden die Sprinklerköpfe in besonderer RAL Farbe ausgeführt und in die Beleuchtungskörper an der Decke integriert. Die Installation der Rohre und der Hohlraumsprinkler erfolgte in dem beengten Hohlraum der Decke.
Die Geschirrfördertechnik, die sich durch den gesamten Raum im Deckenhohlraum befand, wurde ebenfalls von den Sprinklern geschützt.
Die bestehenden Innenhydranten wurden von dem Trinkwassernetz getrennt und an die Sprinkleranlage angeschlossen.

 

Eingesetzte Technik:

  • 450 Sprinkler
  • Erweiterung und Umbau bestehende Sprinkleranlage für Großkantine mit ca. 2500 Sitzplätzen.
  • Ausführung und Planung der Sprinkler nach VdS CEA 4001.
  • Anschluss der Innenhydranten an die Sprinkleranlage.
  • Erweiterung der Sprinklerzentrale.

Siemens Perlach

Eine Kantine mit anspruchsvoller Architektur

Ausführende Firma

Logo der ausführenden Firma Calanbau-GFA Feuerschutz GmbH für das Projekt 'Siemens Perlach - Eine Kantine mit anspruchsvoller Architektur'

Calanbau-GFA Feuerschutz GmbH

Ihr Ansprechpartner für Projekt "Siemens Perlach - Eine Kantine mit anspruchsvoller Architektur"

Projektleiter für Projekt 'Siemens Perlach - Eine Kantine mit anspruchsvoller Architektur'
Calanbau-GFA Feuerschutz GmbH
Dirnismaning 24
85748 Garching
T: +49 (0)89 360 35 23
F: +49 (0)89 360 35 29